Verwendung von Strong-Nummern? (Kurzanleitung)

 

>> Studienbibel aufrufen: http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=studybible&show=search

 

>> Suchwort z.B. Eifer  eingeben

Ergebnis::

 

Im Alten Testament

 

Im Alten Testament

H 7068

קנאה (qin'âh)

Eifer (24), denn (4), Neid (1)

 

Im Neuen Testament

G 2205

(zēlos)

Eifer (8), Neid (5), Eifersucht (3), Mühe (1)

G 4710

(spoudē)

Fleiß (7), Eile (2), Eifer (1), Fleiße (1), Fleißes (1) [...]

 

Ein Klick auf die jeweilige Strong-Nummer zeigt die zeigt die Bibelstellen mit der jeweiligen Übersetzungsmöglichkeit.
Bespiel
G 4710:

7 Stellen in welchen das griechische Wort spoudē  mit Fleiß, 2 mit Eile, usw. übersetzt wurde.

 

Hinweis: Mittels “Schnellnavigation“ (Menü-Punkt “Gehe zu“) kann innerhalb der Studienbibel auch direkt zu einer Strongs-Nummer oder einem Bibeltext mit eingefügten Strongs-Nummern verzweigt werden.

 

 

Falls man der Bedeutung einzelner Worte des Urtextes noch genauer auf den Grund gehen möchte, so ist die eine Verwendung entsprechender Konkordanzen, bzw. Lexika unvermeidlich (diese sind allerdings nur in Englisch online verfügbar):

 

>>  http://www.blueletterbible.org/search.cfm#strongs

 

oder

 

>>  http://www.eliyah.com/lexicon.html  (Zweites Eingabefeld - Strong's Lexiconverwenden)

 

oder

 

http://unbound.biola.edu/index.cfm?method=strongsLex.showSearchForm

 

(ermöglicht: auch die Eingabe original hebräischer bzw. griechischer Worte)

 

  > zurück <

 

10.03.09       L. Spies